• photo

    Sportplatz Bühlmoos

  • photo

    Nach dem Training

  • photo

    3. Mannschaft

  • photo

    Eb-Junioren

  • photo

    1. Mannschaft

  • photo

    B-Junioren

Titel

FC Sarmenstorf 3. Liga Saison 2016/2017

Nach einer turbulenten Sommerpause steht bereits die Vorbereitung zur neuen Saison 2016/2017 vor der Tür. Wir möchten Sie daher über die aktuellsten Entwicklungen rund um unsere beiden 3. Liga Mannschaften informieren.
 
Mannschaft 1a / „Fanionteam“:
Die ursprüngliche Absicht, das Kader der letzten Saison zusammenzuhalten und die Mannschaft mit neuen Trainern zu stabilisieren, konnte nicht umgesetzt werden. Aus verschiedenen Gründen haben sich einige Spieler zu einem Vereinswechsel entschlossen.
 
Aufgrund dessen wurde entschieden, die bisherige 1b-Mannschaft zum neuen Fanionteam zu erklären. Neben Trainer Rouven Peterhans konnten mit Simon Strickler und Sandro Rohrer zwei langjährige Vereinsmitglieder als Co-Trainer gewonnen werden. Das Trainer-Team wird durch Markus Bitzi (Goalie-Trainer) und Jan Bürgin (Masseur) unterstützt.
 
Mannschaft 1b / „Nachwuchs-Team“:
Das Gerüst des neuen Nachwuchs-Teams besteht aus erfahrenen Spielern aus der 1. Mannschaft der vergangenen Jahre. Dazu wurden 9 Spieler aus den A-Junioren für diese Mannschaft „nachgezogen“. Wir sind überzeugt, mit dieser Mannschaft ein sehr interessantes Projekt zu starten und wir bieten unseren eigenen Junioren damit eine langfristige Perspektive im Aktiv-Fussball beim FCS.
 
Die Mannschaft wird von Christoph Illi und Manuel Rohrer, unserem bisherigen Duo für die A-Junioren, geführt. Dazu unterstützen Markus Bitzi (Goalie-Trainer) und Sabrina Bleiker (Masseurin) das Trainer-Gespann.
 
Die daraus entstandene Trainer-Vakanz für die A-Junioren, welche in der neuen Saison als „Seetal Selection“ antritt, muss in den nächsten Tagen in Zusammenarbeit mit dem SC Seengen besetzt werden.
 
Das ursprünglich für die 1. Mannschaft vorgesehene Trainer-Duo Michael Setz und Thomas Stöckli zieht sich zurück. Der Vorstand dankt beiden für Ihr Verständnis und das nicht selbstverständliche Zurückstellen Ihrer persönlichen Ambitionen zum Wohle unseres Vereins.
 
Auch wenn die präsentierte Lösung aufgrund der veränderten Ausgangslage nicht der ursprünglich kommunizierten Strategie entspricht, sind der Vorstand und die involvierten Trainergespanne zu 100% vom nun eingeschlagenen Weg überzeugt. Wir vom Vorstand wünschen beiden Mannschaften eine gute Vorbereitung sowie einen optimalen Saisonstart.
 
Im Namen des Vorstandes
FC Sarmenstorf




alle Spiele vom FCS